Plastik vs. Ton: 2:0

9. May 2009

Die in die 14er-Plastik-Töpfe umgesiedelten Chilis (hinten links und vorne rechts) sprießen und gedeihen nur so vor sich hin. Okok, sie haben eine neue Erde gekriegt, aber das alleine kann’s nicht sein — schließlich sind die ursprünglichen 3 Plastik-Chilis (hinten rechts) ja auch in der selben Erde wie die 2 kärglichen Tontopf-Test-Chilis (vorne links) untergebracht, und denen geht es bedeutend besser als den ursprünglich 2 stärksten Tontopf-Pflänzchen.

Sprießen im Plastiktopf

Ich habe mich schon gefragt, ob sie nicht gar zu viele Blätter entwickeln, so wie die wuchern? Nach einigem Studium zum Thema habe ich mich aber dann doch gegen ein Ausgeizen entschieden: ich lasse die Pflanze mal so sein, wie sie sein will, und mische mich da nicht ein.

Achja, und natürlich darf das tägliche Dünger-umrühren nicht vergessen werden – es schäumt und stinkt jedenfalls schon recht!

Jauche!

Trackback URI | Kommentare als RSS

Einen Kommentar schreiben